Zu viel Salz ist ungesund

Hoher Salzkonsum ist eine wesentliche Ursache für Bluthochdruck und ein bekannter Risikofaktor für Schlaganfall und Koronare Herzkrankheit (KHK).

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt einen maximalen Salzkonsum von fünf Gramm pro Tag – und definiert einen physiologischen Tagesbedarf von zwei bis drei Gramm.

[Quelle und mehr]

Advertisements