DGE stellt Ernährungspyramide auf den Kopf

audi_bkk_artikel_ernaehrungspyramide_content_900x820@2xTäglich reichlich Getreideprodukte und Kartoffeln – das war bislang das oberste Gebot der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Außerdem sollte man auf Fett und fettreiche Lebensmittel verzichten. Schon lange haben Ernährungsmediziner diese Empfehlungen kritisiert. Jetzt bringt die DGE eine überarbeitete Richtlinie heraus.

überarbeitete Regeln:

01 Lebensmittelvielfalt genießen.

 02 Gemüse und Obst – nimm „5 am Tag“. (mehr bringt aber nichts!)

 03 Vollkorn wählen.

 04 Mit tierischen Lebensmitteln die Auswahl ergänzen. (Fisch, rotes und weißes Fleisch!)

 05 Gesundheitsfördernde Fette nutzen. (Walnuss-, Lein- oder Olivenöl)

 06 Zucker und Salz einsparen. (vor allem die Disaccharide)

 07 Am besten Wasser trinken. (1,5 – 3 l / Tag)

 08 Schonend zubereiten.

09 Achtsam essen und genießen.

10 Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben.

[Quelle]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: